Förderverein Internationales Festival Maritim gegründet

Das Internationale Festival Maritim ist mit jährlich 100.000 Besuchern längst zum unverzichtbaren Veranstaltungs-Highlight in Vegesack geworden, das maßgeblich zur überregionalen Bekanntheit und Anziehungskraft des Standorts beiträgt. Beim Organisator Vegesack Marketing ist man in der Vergangenheit immer wieder von Menschen, die sich von der Atmosphäre und Ausrichtung der Veranstaltung begeistert zeigten, gefragt worden, wie sie das Event unterstützen oder einen Beitrag dazu leisten können. Deswegen ist jetzt ein Förderverein aus der Taufe gehoben worden, dem sich schon die ersten Festivalbegeisterten angeschlossen haben. Das Ziel des neu gegründeten Vereins: das Internationale Festival Maritim und die Pflege des maritimen musikalischen Kulturgutes weiter nach vorne zu bringen, Vegesacks Leuchtturmfunktion in Sachen Musik vom Meer zu stärken und weiterzuentwickeln und damit auch etwas für den gesamten Standort zu tun.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr 15 Euro, einmalige Zuwendungen werden ebenfalls gerne entgegen genommen. Anträge auf eine Mitgliedschaft können hier heruntergeladen werden.

Bremen präsentiert:

Festival Maritim 2016

Noch

Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Besuchen Sie unseren YouTube-Channel

Törns mit dem Segelschiff Mercedes

Segelschiff Mercedes - Fotorechte: WindisourFriend

Sa, 06.08.2016 10-14:00 Uhr*
Sa, 06.08.2016 15-18:00 Uhr**
So, 07.08.2016 11-14:00 Uhr**
So, 07.08.2016 15-18:00 Uhr**
Feuerwerksfahrt: So, 07.08.2016  20-22.30 Uhr

Preise:

* 4 Stunden Fahrt: 65,50 € Erwachsener, 42,50 € Kinder (3-14 Jahre), 184,00 € Familienticket (2 Erwachsene+2 Kinder)

** 3 Stunden Fahrt: 56,50 € Erwachsener, 36,50 € Kinder (3-14 Jahre), 157,00 € Familienticket (2 Erwachsene+2 Kinder)

Feuerwerksfahrt: Erwachsener: 36,00 €, Kinder: 22,00 € (3-14 Jahre), inkl. Begrüßungsgetränk

Kinder unter 3 Jahren sind grundsätzlich kostenfrei!

Hier können Sie buchen:

Wind is our Friend C.V.
Tel: 0471 926 50 92
E-Mail: Tickets@windisourfriend.com

Segelschiff STS General Zaruski

Die Bedeutung des Segelschiffes STS General Zaruski für die polnische Segelschifffahrt ist sehr groß. Die traditionelle Ketsch mit Gaffel-segeln (Baujahr 1939) ist die letzte dieser Art in Polen und eine der letzten in Europa. Seit 2003 verfiel das wunderschöne historische Segelschiff am Kai und dient jetzt, nach der Instandsetzung in 2012, erneut maritimen Bildungszwecken und der jungen Generation. STS „General Zaruski” bildet einen wichtigen Teil der Arbeit mit Jugendlichen aus sozial schwachen Kreisen und ist dafür bestens geeignet – mit seiner traditionellen Ausstattung verlangt es Zusammenarbeit und koordinierte Anstrengungen. Das Flaggschiff der Stadt Danzig nimmt auch am europäischen Jugendaustausch teil und erinnert an die einmalige Persönlichkeit – General Mariusz Zaruski. Besichtigungen sind möglich.

Mehr Informationen unter: www.zaruski.pl